Armin Ziegler ist zeitlos wie seine Musik, von Classic Soul bis Neo Soul und Pop bis hin zu einer Prise Jazz! “Musik, die einen umarmt, in der man baden kann, die die Seele und den Körper bewegt - das ist meine Musik! Gehen Sie mit meinen Kollegen und mir auf Entdeckungsreise!” Von berührenden Balladen bis zu entspannt groovenden Songs “musikalische Feinkost” zum Zurücklehnen und Genießen, die der Seele gut tut. Von Al Jarreau und George Benson über Anita Baker und Luther Vandross, bis Adele, Ed Sheeran und Gregory Porter.
Das Rat Pack im gemischten Trio - reloaded! Musik und musikalische Moderation! Mit Swing und spontaner Moderation, führen wir stilvoll durch unterschiedlichste Veranstaltungen. Dabei muss es nicht immer Hollywood-Glamour sein! Oder wir erfreuen sie rein musikalisch mit auserlesenen Musikern und den zeitlosen Klassikern der Swing-Ära. Mehr Informationen zu unseren Programmangeboten finden sie hier …
Das Beste der vergangenen Jahrzehnte bis heute! “Back to the Roots” ist das Motto dieses Bandprojektes, eine Rückkehr zu meinen musikalischen Wurzeln, für das ich erstklassige Musiker gewinnen konnte.” Von Al Jarreau und George Benson über Anita Baker und Luther Vandross, bis Adele und John Legend. Musikalische Feinkost vom kleinen akustischen Setting bis zur kompletten Bandbesetzung. Genießen Sie die Kraft, Emotionalität und Lebensfreude von Live-Musik!
7. Sept. 2015 | 20:00 Uhr: A2Z Showcase-Konzert im YUCA (Clubbahnhof Ehrenfeld, Bartholomäus-Schink-Str. 65/67, 50825 Köln) EINTRITT FREI!!!
Kontakt: Bei Interesse an einem meiner Projekte, oder anderer künstlerischer Zusammenarbeit, freue ich mich über jeden Anruf und jede Mail. Telefon: 0163 2072020 Mail: mail@armin-ziegler.de
Impressum: Herausgeber der Webseite Armin Ziegler 40223 Düsseldorf Mail: mail@armin-ziegler.de Tel.: 0163 2072020 Haftungsausschluss: Armin Ziegler ist bemüht, die Informationen und Daten auf seiner Website fehlerfrei und aktuell zu halten. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen ist jedoch ausgeschlossen. Dieses gilt auch für die Websites, auf die durch Hyperlinks verwiesen wird. Für angezeigte Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei ihm angemeldeten Banner und Links führen, ist Armin Ziegler nicht verantwortlich.
von Classic-Soul bis Neo-Soul - von A bis Z
Ich freue mich auf Sie!
Das Beste "from A2Z" von den 70er Jahren bis heute von Al Jarreau bis Justin Timberlake Musik, die bewegt! Geht mit uns auf musikalische Zeitreise: Armin Ziegler & Band mit Special Guest Lenny Pojarov. Die Band: Martin Drazek (Keys/MD), Johannes Behr (Gitarre), Sebastian Räther (Bass), Mirko Micky Kamo (Drums) und Andy Silver (Sax).
6. Dez. 2015 | 18:00Uhr: soulful swingin’ XMas mit Lenny Pojarov und Armin Ziegler, Weihnachtsmarkt Berlin Hennigsdorf EINTRITT FREI!!!
14. April 2016 | 18:00Uhr: MMM - Mehrings Musikmomente Closing, Lenny Pojarov & Special Guests, Kölschbar Mehring, Luxemburger Str. 319a, 50939 Köln
3. Juli 2016 | 19:30Uhr: Cologne Pride, Bühne Alter Markt, from A2Z mit Special Guest Lenny Pojarov!!!
Kurze Krankheitspause: Ich musste mich einer Hirnoperation unterziehen, die sehr gut verlaufen ist. Etwa einen Monat nach meinem Auftritt beim Cologne Pride kam ich die Uniklinik Düsseldorf, wo bereits in der Notaufnahme der Verdacht auf einen Hirntumor aufkam und eine Operation geplant wurde.  Am 9.9.2016 wurde ich von einem der besten Teams für Neurochirurgie unter der Leitung von Prof. Sabel, mit Dr. Rapp und Dr. Kamp operiert. Dr. Goertz, Leiter der Musikerambulanz, unterstützte das OP-Team und stellte sicher, dass meine musikalischen Fähigkeiten erhalten blieben. Er schrieb einen sehr schönen Artikel über das OP-Team, mich und die Operation für die Rheinische Post: hier geht’s zum Artikel Zum Glück bestätigte sich der Verdacht nicht, sondern das “Gewächs” in meinem Kopf stellte sich als Abszess (eine abgekapselte Infektion) heraus. Ein Bericht über mich und die OP wurde um ZDF bei Volle Kanne gesendet. Er ist leider z.Zt. nicht mehr in der Mediathek verfügbar, soll jedoch zu gegebenem Zeitpunk erneut ausgestrahlt werden und wird dann auch wieder in der Mediathek verfügbar sein. Dank des guten Ärzteteams und der wundervollen Unterstützung durch Familie, Freunde, Kollegen und Facebook habe ich die OP gut überstanden und einiges vor: zunächst möchte ich mich mit regelmäßigen Aufnahmen auf Youtube melden o Alleine, mit meinem Kamerateam und in Zusammenarbeit mit meinen Musikern und Gästen (s.o.) Gerne auch wieder live - ich bin bereit - Armin 2.0 :-)
15. August 2016: Youtube, “Change” von Christina Aguilera, A Capella-Cover: Dieses Video ist kurz vor dem ersten geplanten OP-Termin entstanden - eine Botschaft, die ich unbedingt noch aufnehmen wollte. Pur, nur Stimme und Emotion, live vor der Kamera eingesungen und bis nachts um 4 Uhr bearbeitet, bevor ich um 8 Uhr zur Wiederaufnahme und OP-Vorbereitung in die Klinik ging. Die OP wurde verschoben, weil eine wichtige Mitarbeiterin im OP-Team erkrankte und so hatte ich noch Zeit für weitere Aufnahmen (s.o.).
21. August 2016: Youtube, “one for my baby”, Standard von Harold Arlen und Johnmercer, bekannt von Frank Sinatra, Fred Astaire, Robin Williams u.A.,: Nach der Aufnahme von Change war mir nach etwas leichterer Kost zumute.
30. August 2016: Youtube, “not like this”, von Al Jarreau: Al Jarreau ist eines meiner großen Vorbilder und vor meiner OP war es mein großer Wunsch diesen Song von ihm aufzunehmen. Mein lieber Kollege und erstklassige Pianist Daniel Koegel hat mit mir dieses Cover produziert. Um meine Interpretation und mein Timing für diesen speziellen Song zu finden habe ich den Gesang vor der Kamera a capella eingesungen und ein wenig dirigiert. Daniel hat anhand der Gesangs und Videoaufnahmen das Arrangement eingespielt und die Aufnahmen abgemischt.
24. Dezember 2016: Youtube, “grownup Christmas list”, geschrieben von David Foster, bekannt von Natalie Cole, Michael Bublé u.A.,: Auf der Suche nach einem geeigneten Weihnachtssong für 2016 bin ich schnell wieder bei diesem Song mit seiner schönen Botschaft gelandet, den ich bereits 2014 aufgenommen hatte. Ich entschloss mich ihn noch einmal neu und live vor den Kameras aufzunehmen.
6. Mai 2017: Youtube, “photograph”, von Ed Sheeran: Nachdem der Song eigentlich vor der OP fertig war, habe ich die Leadvocals für das Video noch mal neu und live vor den Kameras aufgenommen. Er hat mich sehr intensiv während der Zeit vor und nach der OP begleitet und ist daher auch ein sehr persönliches Video geworden. Die Fertigstellung hat etwas gedauert, aber manchmal muss man Dinge beiseite legen und reifen lassen. Piano: Daniel Koegel, Weitere Instrumente, alle Vocals, Mix und Videoschnitt: Armin Ziegler
17. Juni 2017: Youtube, “remedy”, von Adele: Der Titel dieses wunderbaren Songs, “remedy”, kann auf deutsch mit Begriffen wie Heilung, Heilmittel oder Abhilfe übersetzt werden. Nachdem ich es denn schließlich geschafft hatte das Piano selber einzuspielen, verschoben sich die Gesangsaufnahmen auf den Tag der Nachbesprechung meines letzten Kontroll-MRT’s, bei der ich erfuhr, dass ich geheilt bin… ein Zufall? Klavier, Gesang, Mix, Videoschnitt: Armin Ziegler
4. November 2017: Youtube, “what about us”, von Pink: Das Video von Pink hat mich sehr beeindruckt - ein Song mit einer wunderbaren Botschaft. Meine Kollegin Lenny Pojarov und ich haben den Song als Duett eingesungen, unterstützt von Hartmut Frost an der Gitarre und Christoph Krieger am Cajon. Lenny Pojarov: Piano und Gesang, Hartmut Frost: Gitarre, Christoph Krieger: Cajon, Armin Ziegler: Gesang, Aufnahme, Mix, Mastering und Video.
30. Dezember 2017: Youtube, “perfect duet”, von Ed Sheeran mit Beyoncé: Duett mit Lenny Pojarov Diese wunderbare Liebeserklärung von Ed Sheeran habe ich im Duett mit Lenny Pojarov umgesetzt. Lenny Pojarov: Piano und Gesang, Armin Ziegler: Gesang, Aufnahme, Mix, Mastering und Video.
29. Januar 2018: Youtube, “there’s nothing like this”, von Omar  (1990): Tiefenentspannung mit diesem coolen Song von Omar. Zusammenarbeit mit meinen Musikern Hartmut Frost: Gitarre, Jan Flubacher: Kontrabass und Christoph Krieger: Cajo - Armin Ziegler: Gesang, Aufnahme, Mix, Mastering und Videoschnitt.
20. Februar 2018: Youtube, “you are the reason”, von Calum Scott: Vielen Dank an Calum Scott für diesen Song - ich liebe ihn! Dieses Mal habe ich die Musik selber eingespielt und wie immer war ich für Gesang, Mix, Mastering und das Video verantwortlich.
“you are the reason” - Calum Scott Der Song des ehemaligen Kandidaten von “Britain’s got Talent” bewegt und inspiriert. “I’d climb every mountain, and swim every ocean just to be with you and fix what I’ve broken cause I need you to see that you are the reason” Armin Ziegler: Gesang, Piano, Arrangement, Mix, Mastering und Videobearbeitung
“there’s nothing like this” - Omar Tiefenentspannung aus den 90er Jahren. Hartmut Frost: Rhythmus- und Sologitarre Jan Flubacher: Kontrabass Christoph Krieger: Cajon Armin Ziegler: Gesang, Mix, Mastering und Videobearbeitung
“perfect duet” - Ed Sheeran & Beyoncé Die Liebeserklärung Ed Sheeran’s in der Duett-Version. “I'm dancing in the dark With you between my arms Barefoot on the grass While listenin' to our favorite song I have faith in what I see Now I know I have met an angel in person and he looks perfect…” Lenny Pojarov: Gesang und Piano Armin Ziegler: Gesang, Mix, Mastering und Videobearbeitung
“what about us” - Pink Pink’s Single aus ihrem neuen Album “Beautiful Trauma”, die mit einem bewegenden Video vorab veröffentlicht wurde. “we are search lights, we can see in the dark … we are billions of beautiful hearts …” Lenny Pojarov: Gesang und Piano Christoph Krieger: Cajon Hartmut Frost: Gitarre Armin Ziegler: Gesang, Mix, Mastering und Video
“photograph” - Ed Sheeran Ed’s Song von seinem Album ÷ Divide war die letzte Aufnahme vor meiner Hirn-OP im September 2016 und die zweite Zusammenarbeit mit Daniel Koegel. Der Song hat mich in der ungewissen Zeit vor und auch nach der OP intensiv begleitet. Es ist eine meiner persönlichsten Aufnahmen. “… wait for me to come home” Daniel Koegel: Piano Armin Ziegler: Gesang, Mix, Mastering und Video
“not like this” - Al Jarreau Einer meiner Lieblingssongsn von Al Jarreau und die erste Zusammenarbeit mit Daniel Koegel, der in liebevoller Arbeit meinen Acapellagesang in seinem Studio mit dem kompletten Arrangement nachvertonte. Daniel Koegel: Piano, Arrangement und Mix Armin Ziegler: Gesang und Video
Hier sind z.Zt hauptsächlich meine Veröffentlichungen auf Youtube. Durck Klicken auf die einzelnen Überschriften gelangt man direkt zum Video auf Youtube. In Zukunft sind auch wieder Live-Auftritte geplant.
Kontakt: Bei Interesse an einem meiner Projekte, oder anderer künstlerischer Zusammenarbeit, freue ich mich über jeden Anruf und jede Mail. Telefon: 0163 2072020 Mail: mail@armin-ziegler.de
Impressum: Herausgeber der Webseite Armin Ziegler 40223 Düsseldorf Mail: mail@armin-ziegler.de Tel.: 0163 2072020 Haftungsausschluss: Armin Ziegler ist bemüht, die Informationen und Daten auf seiner Website fehlerfrei und aktuell zu halten. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen ist jedoch ausgeschlossen. Dieses gilt auch für die Websites, auf die durch Hyperlinks verwiesen wird. Für angezeigte Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen die bei ihm angemeldeten Banner und Links führen, ist Armin Ziegler nicht verantwortlich.
Armin Ziegler ist zeitlos wie seine Musik, von Classic Soul bis Neo Soul und Pop bis hin zu einer Prise Jazz! “Musik, die einen umarmt, in der man baden kann, die die Seele und den Körper bewegt - das ist meine Musik!” Von berührenden Balladen bis zu entspannt groovenden Songs “musikalische Feinkost” zum Zurücklehnen und Genießen, die der Seele gut tut. Von Al Jarreau und George Benson über Anita Baker und Luther Vandross, bis Adele, Ed Sheeran und Gregory Porter.
Ich freue mich auf Sie!
7.9.2015 um 20:00 Uhr:  A2Z Showcase-Konzert im YUCA (CBE, Bartholomäus-Schink-Str. 65/67, 50825 Köln) EINTRITT FREI!!!
Das Beste "from A2Z" von den 70er Jahren bis heute von Al Jarreau bis Justin Timberlake Musik, die bewegt!
3.7.2016 um 19:30: Cologne Pride - Alter Markt Bühne 14.4.2016 um 20:00 Uhr: MMM closing Lenny Pojarov am Piano mit Special Guests Kölschbar Mehring, Luxemburger Str. 319a, 50939 Köln 6.12.2015 um 18:00: soulful swingin’ XMas Lenny Pojarov (Piano + Vocals) und Armin Ziegler (Vocals), Weihnachtsmarkt Berlin Hennigsdorf
“Kurze Unterbrechung” - Hirn-OP - alles wieder gut! Etwa einen Monat nach meinem Auftritt beim Cologne Pride kam ich in die Uniklinik Düsseldorf, wo bereits in der Notaufnahme der Verdacht auf einen Hirntumor aufkam und eine Operation geplant wurde.  Am 9.9.2016 wurde ich von einem der besten Teams für Neurochirurgie unter der Leitung von Prof. Dr. Sabel, mit Dr. Rapp und Dr. Kamp operiert. Dr. Goertz, Leiter der Musikerambulanz, unterstützte das OP-Team und stellte sicher, dass meine musikalischen Fähigkeiten erhalten blieben. Er schrieb auch einen sehr schönen Artikel über das OP- Team, die Operation und mich für die Rheinische Post: hier geht’s zum Artikel Zum Glück bestätigte sich der Verdacht nicht, sondern das “Gewächs” in meinem Kopf stellte sich als Abszess (eine abgekapselte Infektion) heraus. Ein Bericht über mich und die OP wurde um ZDF bei Volle Kanne gesendet. Der Bericht ist über ein Jahr nach der Ausstrahlung leider nicht mehr in der Mediathek verfügbar. Dank des guten Ärzteteams und der wundervollen Unterstützung durch Familie, Freunde, Kollegen und Facebook habe ich die OP gut überstanden und einiges vor: regelmäßig Youtube: Alleine, mit meinem Kamerateam und in Zusammenarbeit mit meinen Musikern, Sängern und Gästen (siehe oben) Gerne auch wieder live - ich bin bereit - Armin 2.0 :-)
21. August 2016: Youtube, “one for my baby”, Standard von Harold Arlen und Johnmercer, bekannt von Frank Sinatra, Fred Astaire, Robin Williams u.A.,: Nach der Aufnahme von Change war mir nach etwas leichterer Kost zumute.
30. August 2016: Youtube, “not like this”, von Al Jarreau: Al Jarreau ist eines meiner großen Vorbilder und vor meiner OP war es mein großer Wunsch diesen Song von ihm aufzunehmen. Mein lieber Kollege und erstklassige Pianist Daniel Koegel hat mit mir dieses Cover produziert. Um meine Interpretation und mein Timing für diesen speziellen Song zu finden habe ich den Gesang vor der Kamera a capella eingesungen und ein wenig dirigiert. Daniel hat anhand der Gesangs und Videoaufnahmen das Arrangement eingespielt und die Aufnahmen abgemischt.
24. Dezember 2016: Youtube, “grownup Christmas list”, geschrieben von David Foster, bekannt von Natalie Cole, Michael Bublé u.A.,: Auf der Suche nach einem geeigneten Weihnachtssong für 2016 bin ich schnell wieder bei diesem Song mit seiner schönen Botschaft gelandet, den ich bereits 2014 aufgenommen hatte. Ich entschloss mich ihn noch einmal neu und live vor den Kameras aufzunehmen.
6. Mai 2017: Youtube, “photograph”, von Ed Sheeran: Nachdem der Song eigentlich vor der OP fertig war, habe ich die Leadvocals für das Video noch mal neu und live vor den Kameras aufgenommen. Er hat mich sehr intensiv während der Zeit vor und nach der OP begleitet und ist daher auch ein sehr persönliches Video geworden. Die Fertigstellung hat etwas gedauert, aber manchmal muss man Dinge beiseite legen und reifen lassen. Piano: Daniel Koegel, Weitere Instrumente, alle Vocals, Mix und Videoschnitt: Armin Ziegler
17. Juni 2017: Youtube, “remedy”, von Adele: Der Titel dieses wunderbaren Songs, “remedy”, kann auf deutsch mit Begriffen wie Heilung, Heilmittel oder Abhilfe übersetzt werden. Nachdem ich es denn schließlich geschafft hatte das Piano selber einzuspielen, verschoben sich die Gesangsaufnahmen auf den Tag der Nachbesprechung meines letzten Kontroll-MRT’s, bei der ich erfuhr, dass ich geheilt bin… ein Zufall? Klavier, Gesang, Mix, Videoschnitt: Armin Ziegler
4. November 2017: Youtube, “what about us”, von Pink: Das Video von Pink hat mich sehr beeindruckt - ein Song mit einer wunderbaren Botschaft. Meine Kollegin Lenny Pojarov und ich haben den Song als Duett eingesungen, unterstützt von Hartmut Frost an der Gitarre und Christoph Krieger am Cajon. Lenny Pojarov: Piano und Gesang, Hartmut Frost: Gitarre, Christoph Krieger: Cajon, Armin Ziegler: Gesang, Aufnahme, Mix, Mastering und Video.
30. Dezember 2017: Youtube, “perfect duet”, von Ed Sheeran mit Beyoncé: Duett mit Lenny Pojarov Diese wunderbare Liebeserklärung von Ed Sheeran habe ich im Duett mit Lenny Pojarov umgesetzt. Lenny Pojarov: Piano und Gesang, Armin Ziegler: Gesang, Aufnahme, Mix, Mastering und Video.
29. Januar 2018: Youtube, “there’s nothing like this”, von Omar  (1990): Tiefenentspannung mit diesem coolen Song von Omar. Zusammenarbeit mit meinen Musikern Hartmut Frost: Gitarre, Jan Flubacher: Kontrabass und Christoph Krieger: Cajo - Armin Ziegler: Gesang, Aufnahme, Mix, Mastering und Videoschnitt.
20. Februar 2018: Youtube, “you are the reason”, von Calum Scott: Vielen Dank an Calum Scott für diesen Song - ich liebe ihn! Dieses Mal habe ich die Musik selber eingespielt und wie immer war ich für Gesang, Mix, Mastering und das Video verantwortlich.
Hier sind z.Zt hauptsächlich meine Veröffentlichungen auf Youtube. Durck Klicken auf die einzelnen Überschriften gelangt man direkt zum Video auf Youtube. In Zukunft sind auch wieder Live-Auftritte geplant.
15. August 2016: Youtube, “Change” - Christina Aguilera, A Capella: Dieses Video ist kurz vor dem ersten geplanten OP-Termin entstanden - eine Botschaft, die ich unbedingt noch aufnehmen wollte. Pur, nur Stimme und Emotion, live vor der Kamera eingesungen und bis nachts um 4 Uhr bearbeitet, bevor ich um 8 Uhr zur Wiederaufnahme und OP-Vorbereitung in die Klinik ging. Die OP wurde verschoben, weil eine wichtige Mitarbeiterin im OP-Team erkrankte und so hatte ich noch Zeit für weitere Aufnahmen.